Last Minute Punkt


Am gestrigen Mittwoch Abend spielte unsere 1. in Abterode, bei der SG Abterode/Eltmannshausen.

Wie immer kamen wir gut ins Spiel und vor den gegnerischen 16er, allerdings ohne in Führung zu gehen. In der 27. Minute spielte sich dann unsere Saison in einer Szene ab, ohne gegnerischen Kontakt spielten wir uns aus Versehen das Leder ins eigene Rechteck. Wieder einmal schenkten wir dem Gegner ein Tor, das allgemeine Spielniveau fiel daraufhin bis zur Halbzeit ab. Die 2. Halbzeit war kein fußballerisches Highlight, lange Bälle und viele unnötige Fouls ereigneten sich. Keine Mannschaft spielte viele Chancen heraus, ein verlorener Zweikampf sorgte dann noch in der 80. für das 2:0 der SG. Viele Köpfe gingen aber nicht nach unten, die Einwechslung vom 47. jährigen Christoph Schiller folgte. Wir kämpften wieder um jeden Ball und der alte Herr belohnte dann per Kopf zum verdienten Anschluss in der 87. Min. . Doch das sollte es nicht gewesen sein, in der Nachspielzeit, kurz vor Spielende, scheitere erst Trott mit einem Freistoß an die Unterlatte auf der Linie, später versenkte Christoph wieder mit dem Kopf dem Ball im Netz, 2:2.

Kurz darauf pfiff der Schiri dann ab, am Ende war es verdient nicht mehr als einen Punkt mitzunehmen, da man wieder einmal zu inkonsequent vorm Tor auftrat.

Sonntag geht's dann mit einem Doppelheimspieltag gegen den SC Niederhone weiter.


#nurdertsv #unitedwestand

___


Kuno's Mobile Freizeit GmbH & Co. KG

DPC Steuerberater

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen