top of page

Rommel-Debüt geglückt, TSV schlägt Niederhone mit 4:2


Beste Stimmung herrschte beim ersten Heimspiel im Jahr 2024. Rund 50 Zuschauer verfolgen einen gutes B-Liga Spiel , was der TSV verdient mit 4:2 gewinnen konnte. Über die gesamte Spielzeit beschäftigte man den Gegner konsequent und war Herr im Ring, so konnten Behrla, Wilhelm, Schulz und Beier für den TSV treffen. Bei den Gegentoren ließ man dem Gegner zu viel Spielraum und machte das Spiel nochmal kurz spannend. Insgesamt ein verdienter Sieg, beim Debüt von „Neu-Trainer“ Tim Rommel. So kann es weitergehen für unsere Jungs.

38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page